betting online horse racing:888 und Caesars erweitern Lizenzvertrag für die USA

Laut 888 Holdings Plc erweiterte eine Abteilung der Caesars Entertainment Corp seinen englischen Softwarelizenzvertrag mit dem britischen Online Glücksspielunternehmen auf die USA.

Laut 888 Holdings Plc erweiterte eine Abteilung der Caesars Entertainment Corp seinen englischen Softwarelizenzvertrag mit dem britischen Online Glücksspielunternehmen auf die USA.

Zwischen 888 Holdings Plc bestand bereits ein Lizenzvertrag mit Caesars Entertainment Corp. Laut 888 wurde dieser Lizenzvertrag jetzt ausgeweitet, sodass dieses Unternehmen im Privatbesitz auch in den USA arbeiten kann. Gemäß dem Vertrag würde Dragonfish von 888 einige private Pokermarken von Caesars anbieten. Caesars gehört zu den größten Casinoanbietern in den Vereinigten Staaten und unter anderem der Besitzer des berühmten Caesars Palace. Dieser Vertrag wird natürlich erst in Kraft treten, wenn das Online Glücksspiel und neue Regulierungen legalisiert werden.

In einer Erklärung von 888 heißt es, dass die Umsetzung der modernen Pokerplattform von 888 er ermöglicht, sofort Echtgeldspiele anzubieten, sowie wenn entweder eine bundesstaatliche oder staatliche Legalisierung dies ermöglicht.

Die verschiedenen Bundessstaaten in den USA versuchen verzweifelt nach neuen Einnahmequellen und Online Poker könnte eine potentielle Geldeinnahmequelle sein. Aus diesem Grund rechnen viele mit Änderungen in der amerikanischen Haltung zum Online Glücksspiel.

Die Glücksspielunternehmen MGM Resorts International und Boyd Gaming to rechnen ebenfalls mit einer Änderung der Glücksspielgesetze und planen die Partnerschaft mit dem Online Poker Unternehmen Bwin.party Digital Entertainment. Alle versuchen sich auf eine neue Regulierung des Online Glücksspiels vorzubereiten.

Im letzten Monat erklärte 888, dass sie für 2011 mit einem Kernprofit rechnen, der signifikant über den Erwartungen des Markts liege. Dies erklärte das Unternehmen mit der Stärke und Beliebtheit seiner Online Casino- und Pokergeschäfte.

Die Aktien von 888 widersprechen hierbei nicht, denn sie stiegen in den letzten drei Monten um 41%. Dies bedeutet, dass auch die Anleger auf die Geschäftspraktiken des Unternehmens vertrauen. Derzeit beträgt der geschätzte Wert von 888 bei 165 Millionen Pfund Sterling.

Recommended
Advertise
© 2022 betting online horse racing All rights reserved.